Sex, Lügen & Odysseus

SEX, LÜGEN & ODYSSEUS von Judith Kazantzis

18.10. & 07.11.2021 · TheaterArche, Münzwardeingasse 2, 1060 Wien

Deutsch von Roberta Cortese & Bernhardt Jammernegg
Musik von Ingrid Oberkanins
szenische Lesung von Roberta Cortese
mit Roberta Cortese, Elisabeth Halikiopoulos, Bernhardt Jammernegg
am Schlagwerk Ingrid Oberkanins
wandelbarer Rock sassi by Alessandra Berardi
Produktion Satyrikon in Kooperation mit TheaterArche
ein besonderer Dank an den Verlag Waterloo Press

Mit Feinfühligkeit und Humor zugleich, sehr intime Momente mit frechen Ausbrüchen abwechselnd, lässt die britische Dichterin und Aktivistin Judith Kazantzis (1940-2018) in diesem poetic drama von 2011 nicht nur Odysseus, sondern auch andere Figuren aus dem Epos zu Wort kommen - und da hört sich die Geschichte gleich anders an... Im Zuge ihrer Recherche über Autorinnen, die die Odyssee neuerzählen (Odysseiai, f.pl.), zeigt Roberta Cortese mit dieser szenischen Lesung den homerischen Stoff mal aus einer feministischen Perspektive und zusammen mit Elisabeth Halikiopoulos und Bernhardt Jammernegg zeichnet sie auf der Bühne die alten Routen nach. Das Publikum wird auf die Reise par excellence aufs Neue mitgerissen, Lyrik mit Musik wieder verwoben: Ingrid Oberkanins, die zu den gefragtesten Jazz- und Welt-Musikerinnen des Landes zählt, schenkt hier mit Sticks und Händen dem alten Epos auch neue Klänge.

Info & Tickets hier

Cover © Roberta Cortese

DE